Ring Sling,  Tragemama,  Tragen

Den Allrounder Ring Sling binden und lieben lernen

In diesem Beitrag dreht sich alles um den Allrounder, den Ring Sling. Er hat viele Vorzüge und wird oft unterschätzt. Hier schreibe ich dir alles informative und zeige dir 5 Tipps um den Ring Sling einfacher zu binden. Ich wünsche dir viel Spass beim lesen. Hier eine kleine Themenübersicht:

Was ist ein Ring Sling?

Der Ring Sling ist eine Tragehilfe meist aus gewoben Tragetuch Stoff, die nicht geknotet oder zu geklickt wird. Es ist ein Tragetuch, das zwischen 1.50 und 2.00 Meter lang ist.

Auf einer Seite sind zwei Ringe angenäht und auf der gegensätzlichen Seite ist das Tuch abgeschrägt. Die ringlose Seite, wird durch die Ringe gefädelt und somit schliesst sich der Kreis der Schlinge. Der Sling wird über eine Schulter getragen und bietet dir drei Tragevarianten. Vor der Brust, auf der Hüfte und für ältere Kinder auch für den Rücken geeignet.

Für welches Alter ist der Sling geeignet?

Der Ring Sling ist ab Geburt bis zum Laufalter zu gebrauchen.

Schon Neugeborene können im Ring Sling getragen werden. Durch die diagonale Elastizität des Tragetuchs, wird dein Baby optimal gestützt. Auch Frühchen können bedenkenlos im Sling transportiert werden.

Nach drei Monaten auf unserer Welt machen Baby’s einen unglaublich Entwicklungsschritt. Oft sind Babys in der Trage oder im Tragetuch unzufrieden, viele Eltern schliessen daraus, dass ihre Kinder nicht mehr getragen werden möchten. Doch sie wollen einfach mehr von unserer schönen Welt zu sehen bekommen. Da eignet sich das Tragen im Sling unglaublich gut. Die Babys sehen mehr von ihrer Umwelt und können besser an unserem Alltag teilhaben und trotzdem sich die Nähe holen, die sie brauchen.

Je nach Bequemlichkeit des Sling und Grösse und Gewicht des Kindes, können grössere Tragelinge bis Ende Tragezeit im Ring Sling getragen werden. Das Gewicht des Kindes lastet auf einer Schulter und ist bei schweren Kinder nicht für lange Strecken geeignet. Doch für kurze Verschnaufpausen im Ring Sling, ist es eine platzsparende Trage Variante für Unterwegs.

Ein kurzes Video wie der Ring Sling gebunden wird.

5 Tipps zum Tragen im Ring Sling

Tuch sortieren

Wenn du das Tuch nach dem durchziehen durch die Ringe noch ordentlich sortierst, tust du dir einen unglaublichen gefallen. Das straffen des Tuches fällt somit direkt leichter und das Tuch muss nicht immer neu durch die Ringe gezogen werden. Mit etwas praktischer Übung hat man das Kind innert Sekunden in den Sling gebunden.

Position der Ringe

Lege die Ringe auf deine Schulter bevor du dein Kind in den Ring Sling setzt. Durch das Anziehen des Stoffes, werden die Ringe weiter nach unten rutschen und optimaler weise auf dem Schlüsselbein straff gebunden sein. Diese Position ist für die meisten am bequemsten. Mit etwas Übung findest du schnell deine richtige Position raus.

5 Tipps um einen Ring Sling schnell und einfach zu binden.

Ein Arm raus

Grössere Baby wollen ihre Hände nicht mehr im Tuch drin lassen und finden das Spiel, sich nach hinten zu werfen, ziemlich lustig. Der Trick ist ein Arm eingebunden lassen und dem anderen Bewegungsfreiheit zu gewähren. Somit kann sich das Kind nicht mehr nach hinten fallen lassen und des hat trotzdem ein Stück Bewegungsfreiheit.

Kippung

Eine Kippung auf dem Rücken bedeutet, dass du das Tuch auf dem Rücken nochmals umschlägst. Durch die Kippung wird die Kopfkante straffer und der Sitz stabiler. Probier es mal aus.

Kind rausnehmen

Das Tuch muss nicht immer wieder neu durch die Ringe gezogen werden. Je weniger du beim herausnehmen, den Beutel öffnest, um so weniger muss das Tuch beim erneuten reinsetzten wieder nach gestrafft werden. Um das Tuch zu lösen, kannst du lediglich nur die beiden Ringe kippen und so ganz einfach das Tuch lösen.

Stillen im Ring Sling

Gerade in der Anfangszeit ist man mit kleinen Babys oft am Stillen. Bei mir war es gefühlt eigentlich immer. Mit Geschwisterkindern ist der Stillalltag manchmal nicht leicht. Darum eignet sich das Stillen in einer Tragehilfe optimal.

Ich kenne viele Mama’s die schwören darauf. Doch nicht bei allen klappt es reibungslos und bedarf ein wenig Übung. Je nach Brustgrösse und Brustform ist es schirr unmöglich. Probier es einfach mal aus.

Wie? Kippe die Ringe ab, lasse dein Baby auf Brust höhe sinken und setzt es an. Wenn du möchtest, kannst du mit dem Tuchende das Köpfchen deines Babys bedecken. Es gibt noch die Möglichkeit Stillen in der Wiegeposition, doch die möchte ich nicht empfehlen. Ich rate dir, dein Kind immer aufrecht zu tragen, da die Luftzufuhr, bei richtigem Tragen immer gewährleistet ist und die Haltung deines Baby optimal ist.

Was ist beim Kauf zu beachten?

Beim Kauf eines Ring Sling gibt es so einiges zu beachten. Hier schreibe ich dir ein paar Tipps auf.

Material

Achte auf das Material. Der Stoff sollte gewoben sein, wie bei einem Tragetuch. Der Unterschied von einem elastischem Stoff und gewebtem Stoff findest du hier. Wichtig hier bei ist diagonale Elastizität, es stützt den Rücken deines Kindes optimal und lässt den Rücken rund werden.

Ausserdem solltest du auf das sogenannte Flächengewicht achten. Das Flächengewicht eines Tuches, sagt etwas über die dicke des Stoffes aus. Ein Flächengewicht unter 190 g/ m² ist eher ein dünnes Tuch und super für Neugeborene geeignet. Ab 200g/ m² ist ein Allrounder und alles über 300 g/ m² ist ein schweres Tuch und gut für ältere Kinder geeignet.

5 Tipps um einen Ring Sling schnell und einfach zu binden.

Ringe

Auch hier gibt es zu beachten, dass die Ringe aus Metall und nicht aus Plastik sind. Denn auf den Ringen lastet das ganze Gewicht deines Kindes. Die Ringe sollten einen Durchmesser von 7-8 cm, ansonsten es es schwierig den Sling gut und sicher zu straffen.

Raffung

Hier gibt es zwei unterschiedliche Varianten. Der häufigste ist der geraffte Sling. (So wie du auf meinem Foto’s siehst.) Die Scherenfaltung hingegen lässt sich nicht so gut über die Schulter auffächern. Welchen bevorzugt wird, ist Geschmackssache.

Ich hoffe ich habe dir den Ring Sling näher gebracht und ich freue mich von dir zu lesen, mit welchem Sling du dein Kind trägst.

Für mich ist er Ring Sling ein wahrer Schatz in meiner bescheiden Trage Sammlung und ich will ihn nicht missen. Praktisch und platzsparend für unterwegs, war er für uns immer wieder die Rettung in der Not.

Solltest du dir dem Umgang mit dem Ring Sling unsicher sein, dann wende dich an eine Trageberaterin in deiner Nähe.Dabei kann ich dir auch gerne behilflich sein. Melde dich über Instagram oder per E-Mail bei mir. Ich will noch darauf hinweisen, dass alle Angaben sind ohne Gewähr sind. Danke fürs Verständnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.